spellbee 22Lange haben die Fünftklässler der Staatlichen Realschule Hof auf den alljährlichen Buchstabierwettbewerb „Spelling Bee“ hingefiebert und ihr Können bereits beim klasseninternen Vorentscheid unter Beweis gestellt. Die zwei besten Schüler jeder Klasse traten sich dann am 23.06.2022 in den „Finals“ gegenüber. Hier mussten die Kinder zunächst ihre Namen und dann Wörter, welche ihnen gezeigt wurden, auf Englisch buchstabieren. Im Anschluss war höchste Konzentration gefragt, denn in der letzten und schwierigsten Runde galt es, die Wörter zu buchstabieren, ohne sie sehen zu können. Ganz nach amerikanischem Vorbild bewertete eine Jury, welche aus zwei Englischlehrkräften bestand, die Richtigkeit der buchstabierten Wörter. Die Kinder machten es den Lehrern jedoch nicht leicht, da sie alle eine großartige Leistung vollbrachten. Schließlich konnte sich Fabian Romeike aus der Klasse 5B gegen die anderen Kinder durchsetzen und belegte den ersten Platz. Er buchstabierte sogar schwierige Wörter sowohl schnell als auch fehlerlos. Zweite  wurde Lea Schubert aus der Klasse 5A, gefolgt von Leni Schaller aus der Klasse 5B, welche einen tollen dritten Platz erzielte. Alle drei Teilnehmer konnten sich über Urkunden, Buchpreise sowie eine leckere Belohnung freuen. Selbstverständlich gingen auch die anderen Schüler und Schülerinnen nicht leer aus, denn sie hatten sich ebenfalls eine schokoladige Überraschung verdient.

Christina Linner, Juliane Drescher

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.