Jetzt ist der Bücherwurm los!

Am Dienstag, den 07. Februar 2017, war es endlich so weit! Die Schulbücherei an der Johann-Georg-August-Wirth-Realschule öffnete ihre Pforten. Zu dieser kleinen Feierstunde kamen am frühen Nachmittag Frau Marlene Hofmann aus der Buchgalerie im Altstadthof, Herr Hetz von der Stadt Hof und Herr Grundig von der Sparkasse Hof an die Schule, um die Schulbücherei zusammen mit unserem Schulleiter Herrn Lein sowie den zuständigen Lehrkräften Frau Komraus, Frau Schraml und Frau Herath, wie auch weiteren interessierten Lehrkräften bei Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen einzuweihen. Frau Hofmann ließ die Gelegenheit nicht aus, um unsere Bibliothek durch weitere Bücher zu ergänzen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Am Tag darauf, Mittwoch, den 08. Februar, war dann in der zweiten Pause im wahrsten Sinne des Wortes der Bücherwurm los: Zahlreiche lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen wuselten durch die Regale und konnten durch das digitale Erfassungssystem, das Herr Geßner installierte und Frau Komraus, Frau Schraml und Frau Herath dabei mit Rat und Tat unterstützt, ihre ersten Bücher ausleihen. Auch an den darauffolgenden Tagen, suchten unsere Schulbücherei erneut viele Schülerinnen und Schüler auf und wir hoffen, dass das rege Interesse an den Büchern aus den verschiedensten Rubriken so hoch bleibt und freuen uns auf viele weitere Stunden mit Stöbern und Schmökern.

 

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.