Hofer Realschulchampions tun Gutes

Bereits im letzten Schuljahr hatten 20 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse unserer Realschule eine Lesepatenschaft für den Kindergarten St. Pius in Hof übernommen. Einmal pro Woche besuchten die Realschüler den Kindergarten und lasen dort den Kindern in Kleingruppen vor, womit sie einen entscheidenden Beitrag zur Lese- und Sprachförderung leisteten.

Nun, fast genau ein Jahr später, konnten die Schülerinnen und Schüler die Früchte ihrer Arbeit ernten. In Bayreuth erfolgte in verschiedenen Kategorien die Ehrung der diesjährigen Oberfränkischen Realschulchampions. Im Rahmen dieses Wettbewerbs werden besondere Leistungen von oberfränkischen Realschülern in den Kategorien Schulleistung, MINT, Soziales Engagement, Sportliche Leistung und Kulturell-musischer Bereich in festlichem Rahmen geehrt. Zahlreiche Ehrengäste und Würdenträger aus Wirtschaft und Politik sind dabei ebenso vor Ort.

rsc 18komp2

Im Bereich Soziales Engagement wurden die Jungen und Mädchen aus Hof für ihre herausragende Leistung und ihren besonderen Einsatz mit dem zweiten Platz unter allen Einsendungen ausgezeichnet. Neben einer Urkunde erhielten die Jugendlichen einen Sach- sowie einen Geldpreis in Höhe von 250,-€. Über letzteren freut sich nun nicht nur die Schülerbücherei der Realschule, sondern auch der Kindergarten St. Pius, dem die Hälfte der Prämie zur Erweiterung der Kinderbücherei zur Verfügung gestellt wurde.

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.

pano

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok