Was haben VW und Schumann gemeinsam?

vw 18In Zwickau konnten die neunten Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern an einem Exkursionstag gleich beides kennenlernen.
1350 Fahrzeuge an einem Tag werden im Fahrzeugwerk Zwickau der VW Sachsen GmbH hergestellt. Zu bestaunen gab es den gesamten Produktionsablauf der Fertigung von Golf, Polo, Passat und teilweise des Bentleys. Der Rundgang begann im Presswerk mit der Herstellung von Blechplatten durch riesige Pressen. Insgesamt sind im gesamten Werk 7500 Mitarbeiter beschäftigt. Einige auch im Karosseriebau, die vorwiegend verschiedene Roboter bedienen können müssen. Auch in der Montagehalle sitzt jeder Handgriff, denn die Produktion ist genau getaktet. Nicht nur bei der sogenannten Hochzeit fließen alle Bauteile just-in-time zusammen, sondern auch alle anderen Komponenten werden minutengenau jeden Tag von 640 LKWs und mehreren Zügen angeliefert. Nach einer letzten Prüfung und Befestigung des Transportschutzes verlassen die fertigen Fahrzeuge die Produktionsstraße. Neu war in diesem Jahr der Umbau des Werks für die Produktion von Elektroautos. Im Jahr 2020 sollen hier täglich 1650 Fahrzeuge mit Elektromotor gefertigt werden. Sicherlich gab die Werksführung auch den ein oder anderen Anreiz für die zukünftige Berufswahl.
Einen weiterer Anlaufpunkt der Tagesexkursion war die Innenstadt Zwickau mit organisierter Stadtführung und der Führung durch das Schumannhaus. Nicht nur interessant erzählt wurden wichtige Lebensstationen des berühmten Komponisten Robert Schumann und seiner Frau Clara, als auch historische Tasteninstrumente vorgespielt. Die "Kinderszenen" sind noch heute in aller Welt bekannt. Ebenso wie der traditionelle Automobilkonzern mit Sitz in Zwickau.

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok