„#lassihnverschwinden - Weg mit Coffee to go-Becher!“

hofbecher aktionUnter diesem Motto fand am 2. April ein Aktionstag statt, bei dem in den Pausen der Hof-Becher verkauft wurde. Ziel dieser Kampagne ist es, die Einwegbecher der Kaffeeautomaten aus der Schule „zu verbannen“, um so einen kleinen Beitrag zur Müllvermeidung zu liefern. Die Schüler der Klasse 6c hatten alle Hände voll zu tun, um den Andrang am Verkaufsstand zu bewältigen. Und auch der Kaffeeautomat „glühte“. Die Firma ARB, die die Kaffeeautomaten an der Schule betreibt, spendierte nämlich jedem, der einen Hof-Becher kaufte oder seinen eigenen Becher dabei hatte, auch noch ein Heißgetränk. Dieser Aktionstag ist Bestandteil des Konzepts Nachhaltigkeit, das zukünftig verstärkt in den Unterrichtsalltag eingebunden sein wird.

Tanja Masi

 

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.

pano

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.