REdUSE - Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde

REdUSE4Mit diesem Thema beschäftigten sich heute unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer von der UNESCO zertifizierten  Bildungskampagne, erstellt von „Multivision“.  Durch eine Multivisionsschau mit anschließender Diskussion  wurden Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt - und Ressourcenschutz sowie soziale Verantwortung den Jugendlichen näher gebracht. So wurde z. B. verdeutlicht, dass ein Viertel der Weltbevölkerung drei Viertel der weltweiten Rohstoffe verbraucht  oder  dass der „Earth-Over-Shoot-Day“ (Welterschöpfungstag -  der Tag im Jahr, an dem wir die gesamten Rohstoffe, die uns innerhalb eines Jahres zur Verfügung stehen, aufgebraucht haben) noch 1990 am 07. Dezember lag, im Jahr 2018 aber bereits am 01. August. REdUSE ist ein Wortspiel aus to reuse = wiederverwenden und to reduce = verringern. So kann jeder dazu beitragen, z.B. den Müll zu reduzieren und  unsere Umwelt zu schützen. Ideen der Schüler wurden hierzu gesammelt und Fragen beantwortet. Die Endlichkeit unserer Rohstoffe wurde an schülernahen Beispielen veranschaulicht.
Uns allen sollte bewusst sein: „Wir brauchen unsere Erde, aber die Erde braucht uns nicht.“

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok