Die Entscheidung für den zukünftigen Beruf soll keine Glückssache sein

Der Schlüssel für eine Ausbildungsstelle ist die eigene Bewerbungsmappe. Doch wie sollte ein ansprechendes Anschreiben formuliert werden? Welche Hobbys kommen im Lebenslauf gut an? Diese und weitere Fragen wurden zum Bewerbungstraining der neunten Klassen beantwortet. Ausprobieren durften sich die jungen Erwachsenen bei einem Rollenspiel oder einer Gruppendiskussion. Ein bisschen Übung erforderte schließlich auch eine gelungene (Selbst-) Präsentation und so brachten die SchülerInnen ihre gelernten Fähigkeiten ein. Experten gaben Hinweise, was gut beim zukünftigen Arbeitgeber ankommt und bereiteten die Jugendlichen optimal auf knifflige Situationen im Vorstellungsgespräch vor. Hilfreich waren sicherlich auch die vielen Übungsbeispiele der Einstellungstests.
Wir bedanken uns für die Unterstützung und Anregungen zum Bewerbungstraining bei der Rehau AG, der Barmer und der AOK sowie bei dem Kooperationspartner Kaufland. 
bwahl 02

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok