Realschüler lesen Kindergartenkindern vor

kiga homepageSeit diesem Schuljahr findet zwischen der Realschule Hof und dem Kindergarten St. Pius eine Kooperation der besonderen Art statt: Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse aus dem Sozialwesenzweig besuchen einmal pro Woche die Einrichtung und lesen den Kindern aus ausgesuchten Büchern vor. Bereits im letzten Schuljahr fand zu diesem Zweck ein Besuch des Kindergartens an der Realschule statt, die Schülerinnen und Schüler wurden von Frau Komraus, der Initiatorin und Betreuerin des Projekts, unter anderem auch im Vorlesen geschult und auf ihre Patenschaft vorbereitet. Bisher sind alle Beteiligten mehr als zufrieden. Die Achtklässler berichten mit leuchtenden Augen von ihrem Aufenthalt in St. Pius, die Kindergartenkinder sind begeisterte und aufmerksame Zuhörer, die Woche für Woche schon voller Vorfreude auf ihre Vorleser warten.
Diese Patenschaft ist langfristig geplant, das heißt, dass in jedem Schuljahr die jeweilige 8. Klasse der Wahlpflichtfächergruppe IIIb (Sozialwesen) den Kindergarten besucht. Ein besonderer Vorteil für die Schülerinnen und Schüler ist neben der Leseförderung vor allem die Tatsache, dass sie erste Erfahrungen in einer Kindertagesstätte sammeln können, bevor sie im Sommer ihr verpflichtendes Praktikum in eben einer solchen Einrichtung antreten.

 Jeder an unserer Schule steht in Beziehung zu anderen.
Ganzheitliches Lernen ist unser Ziel und unsere Herausforderung.
Achtung vor Mensch und Umwelt qualifiziert uns.
Wir sind ein Teil der Lebenswelt vor Ort.

is bluehost good